Schauen Sie in die Zukunft!

Start- und Landebahn

Nicht vergessen!

Ablauf der Einwendungsfrist ist Donnerstag der 13.10.05

Zu den Mustereinwendungen








[zurück]

Wie könnte der Flugverkehr in 5 oder 10 Jahren aussehen und wie wären Sie dann davon betroffen? Sie müssen alle möglichen Folgen schon jetzt abschätzen!

Hätten Sie früher gedacht, dass die Passagierzahlen am Flughafen Mühlhausen von 19.604 (1988) auf 331.100 (2000) und die Flugbewegungen auf 86.418 (2000) steigen werden?

Hätten Sie gedacht, dass die ursprünglich nur 960 m lange Start- und Landebahn auf 1.594 m verlängert wird? In wenigen Jahren können die Start- und Landebahnen in Mühlhausen mehr als 2.000 m lang sein und auch an Wochenenden und Nachts schwere Charter-Düsenmaschinen vom Typ Boeing oder Airbus über die betroffenen Gebiete unterhalb der Einflugschneisen zwischen Aichach und Aystetten hinwegdonnern.

Mit Urteil vom 10.12.2004 (V ZR 72/04) hat der Bundesgerichtshof - laienhaft übersetzt - entschieden, dass ein Flughafen seine Nachbarn entschädigungslos mit schrankenlosem Lärm überziehen darf, wenn im Planfeststellungsbeschluss keine verbindlichen Regeln enthalten sind. Dies gilt auch für eine Nutzung, die für den betroffenen Nachbarn zur Zeit der Planfeststellung noch nicht absehbar war oder sein Vorstellungsvermögen überstieg. Wir müssen deshalb schon jetzt dafür Sorge tragen, daß die Planfeststellungsbehörde sämtliche Folgewirkungen, die durch eine vollständige Kapazitätsauslastung der verlängerten Landebahn möglicherweise auf uns zukommen können, gutachterlich prüfen läßt und in die Abwägung einbezieht.

Flugrouten können sich ändern! Beachten Sie: die Flugrouten entscheiden darüber, wie stark Sie vom Fluglärm betroffen sind. Sie sind aber nicht Teil des Planfeststellungsbeschlusses. Später können Flugrouten ohne weiteres geändert werden - wenn Sie heute noch nicht oder nur wenig betroffen sind, kann das morgen ganz anders sein! Nach aktueller Rechtslage haben Sie bei Veränderung von Flugrouten kein Mitspracherecht. Wenn es technisch möglich erscheint, gehen Sie ruhig davon aus, dass eine Flugroute morgen über Ihrem Haus entlang geht, das ist schon genug anderen vor Ihnen passiert.

© www.fluglaerm-augsburg.de
>>> Home <<<